Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Philipphof-Gedenken

Dienstag - 12.03.2024, 18:00 bis 20:00

18:00 Uhr Messe in der Michaeler Kirche. Anschließend wird das Philipphof-Gedenken auf dem Albertinaplatz begangen, um des schwersten Luftangriffs der Alliierten am 12. März 1945 zu gedenken, bei dem der Philipphof in sich zusammenstürzte und im darunter befindlichen Luftschutzkeller weit über 300 Menschen begraben wurden.

Eine Veranstaltung der ÖVP Kameradschaft der politisch Verfolgten und Bekenner für Österreich (KPV). KPV ist ein österreichischer Interessenverband, der die aus christlichen und bürgerlichen Kreisen stammenden Opfer des Nationalsozialismus vertritt. Die KPV wurde am 5. Juli 1948 gegründet und ist unter anderem in der Opferfürsorgekommission nach dem Opferfürsorgegesetz vertreten, Außerdem wirkt die KPV am Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes (DÖW) sowie dem Allgemeinen Entschädigungsfonds für die Opfer des Nationalsozialismus mit.

Bundesobmann der KPV ist Norbert Kastelic, MJ 56

Details

Datum:
Dienstag - 12.03.2024
Zeit:
18:00 bis 20:00
Veranstaltungkategorie: