Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Nachhaltigkeit als Verhältnis zwischen Lebensqualität und Ressourcennutzung

Donnerstag - 27.02.2020, 19:00 bis 21:00

Bis zum heutigen Tag ziehen Ökonomen ihre Schlüsse zu Wohlstand und Glück vorrangig aus dem Gesamtwert des Bruttoinlandsprodukts. Aber ist das überhaupt noch sinnvoll? Sollte angesichts der Endlichkeit unseres Planeten und seiner Rohstoffe nicht vielmehr über ein neues Verständnis von Ressourcenverbrauch und Lebensqualität nachgedacht werden?
Stefan Cibulka und Max Pohanka, MJ 10 erörtern im Rahmen eines Volt-Diskussionsabends warum vorhandene ökonomische Modelle überdacht werden müssen, warum ein neues Verständnis zwischen Ressourcenverbrauch und Lebensqualität helfen könnte Wohlstand und Nachhaltigkeit in Einklang zu bringen und welche Konsequenzen sich daraus für die Politik ergeben.
Außerdem hast du die Möglichkeit zu erfahren, was es mit dieser europäischen Partei namens Volt auf sich hat und kannst dich in entspannter Atmosphäre, bei Buffet und Getränken, mit deren Mitgliedern und Funktionären unterhalten.

Details

Datum:
Donnerstag - 27.02.2020
Zeit:
19:00 bis 21:00
Veranstaltungkategorie: